#1 Handbremse einstellen beim Frosch von Grobi 03.05.2020 17:23

avatar

Hallo Ihr,
da ich mit meiner Handbremse schon seit Jahren herumprobiere und sie eigentlich noch nie so richtig gut funktioniert hat:
- Hat jemand ne Anleitung, wie die Einstellung eigentlich gedacht ist? (Ich würde vermuten Handbremse so 3 Zähne hoch und dann die Zahnrädchen an den Hinterrädern so einigermaßen stramm stellen. Aber wie weit soll das Handbremsseil dafür vorgespannt sein (am Handbremshebel)? )
- Wenn man die Handbremse am Berg anzieht rollt das Fahrzeug immer noch ein paar cm "in die Handbremse hinein". Lässt sich das irgendwie ausmerzen?
Falls jemand was weiß, wäre ich dankbar für sachdienliche Hinweise.
Grüße, Grobi

#2 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von Hofbauer4x4 04.05.2020 18:21

avatar

Hallo

Also ich hab die Mittelkonsole weggeschraubt und dort die 2 muttern um c.a 1cm gespannt. Wichtig ist nur so viel spannen das die ersten 2 zähne locker gehen. Sonnst schleifen sie permanent.

Was ich sowiso schon mal in die gruppe fragen wollt ob ihr auch das habt wenn ihr die Handbremse zieht und er rückwärts rollen will das aufeinmal wie ein ancker oder ne sperre einsetzt und beide hinterräder vollkomen blockieren. Also auch wenn man nur ganz leicht anzieht wo er noch nach vorne weiterrolt aber rückwärts total blockiert. Ich meine für steile wege und man steht bergauf ist ja toll . Auch wieder zum weggfahrn,aber ich kenne das sonst bei keinem auto.

Aber zum spannen
Richtig spannen tut man sie wenn man die scheiben abnimmt und dort bei den Handbremsbelägen nachspannt.
Denn dann schafft man es links und rechts auf die gleiche zentrale wirkung.
Hebebühne am besten

#3 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von motoerizer 05.05.2020 08:36

avatar

Auf der Innenseite der Trommelbremse, also Richtung Achse, ist eine kleine Gummiabdeckung (Direkt unter der Achse)
Die nimmt man ab und darunter findet sich das kleine Rädchen, das man dann mit einem Flachschraubendreher betätigen kann.
Beide Rädchen soweit spannen bis die Bremse schleift und dann mit gleichen Umdrehungen wieder lockern bis die Handbremse mit 5-7 Einrastungen voll angezogen ist.
Eine Hebebühne ist ratsam, da man nur sehr schlecht an die Öffnungen kommt.
NUR SO, gehört eine Handbremse eingestellt - bitte nicht die Seile spannen!!

#4 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von gonnok 06.05.2020 14:56

avatar

I kind of facing the same issue. The parking / hand brake is pretty much no use right now. The cables were replaced before, and then it worked for a while - but not anymore. I tried to adjust the tension (it seems wrongly, based on the previous comment), but with no luck - and also it seems it is overtightened already.

Also this might be a dumb question: but are the rear brakes drums on every model? Seems I have disks in the back as well.

|addpics|te4-n-2173.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

#5 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von Reinhard 06.05.2020 23:48

avatar

If you have disks on the rear side the disks have drums for the handbrake:

#6 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von Hofbauer4x4 13.05.2020 21:33

avatar

Habt ihr das auch beim retourrollen und Handbremse anziehen das er dann spontan blockiert und stoppt ?
Oder hab das wieder nur ich :)

#7 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von Hofbauer4x4 17.05.2020 09:35

avatar

Ok

#8 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von Grobi 26.05.2020 16:34

avatar

Hallo Hofbauer,
jein: Bei mir war es lange Zeit so dass die Handbremse rückwärts zwar funktionierte, und das auch sehr gut, vorwärts aber überhaupt nicht.

Die Ursache wird dieselbe sein wie bei dir und ich vermute, dass die hintere Bremsbacke beim Rückwärtsrollen etwas in der Trommel verkantet und dadurch nach außen gepresst wird.

Danke für die Antworten!

Grüße, Gorbi

#9 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von gonnok 28.05.2020 16:33

avatar

For my rex, turns out the brake anchor plates are completely rusted away... Seems its gonna be a big one, again.

Bremsankerbleche / Spritzbleche

#10 RE: Handbremse einstellen beim Frosch von ElDuderino 14.07.2020 17:32

avatar

Vielen Dank für den Tipp mit dem Einstellrädchen !

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz