#1 Albanien gerade eben von Speleos 07.08.2014 00:56

avatar

Hallo Freunde,
ich habe eben gerade den Motor abgestellt. Wegen völliger Fehleinschätzung und eigenem Irrsinn bin ich im Dunklen eine brutale Piste lang. Lebensmüde. Ich will nicht wissen an welchen Abgründen ich im Dunklen entlang geeiert bin. 12 Stunden für die gesamte Piste. Davon 4 bis 6 Stunden völlig dick verblockt mit Untersetzung im max. zweiten Gang. Ich denke, albanische Pisten sind eher nix für den Starex.
Ich bin voll erledigt. Solche brutalen Wege habe ich bisher noch nicht erlebt, vor allem so lang. Da ist die Ligurische ja ne Rennstrecke dagegen.
Foto Strecke folgt wenn ich wieder anständiges WiFi hab.

Viele Grüße

#2 RE: Albanien gerade eben von Naseweiss 12.08.2014 08:32

Hallo ,

lass dich nicht entmutigen. Ich war bereits dreimal in Albanien. Zweimal mit meinem alten Transit. Da hab ich auch im Landesinneren aufgegeben. Und mir daraufhin den Starex zugelegt. Mit dem war ich letztes Jahr dort und es hat prima geklappt. Aber es ist eben nicht immer berechenbar. Nach einem starken Regen ist manche Strecke erst mal unpassierbar. Aber du wirst bessere finden, als die, die du hinter dir hast. Und im Hellen schaut auch manches vertrauenserweckender aus. Sicherheitshalber schicken wir dir den Reinhard nach. Wo steckst du denn und welche Strecke hast du hinter dir?

Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße

Helga

#3 RE: Albanien gerade eben von Speleos 13.08.2014 14:22

avatar

Danke, aber ich sitze inzwischen wieder in Kroatien (Seline) am Strand. Es war die südliche Ausfahrt von Thes. Ich denke die Leute fahren von Norden rein und die meisten auch dort wieder raus.
Aber total geil ist das dort schon. Will wieder hin.

#4 RE: Albanien gerade eben von 16.08.2014 11:51

Zitat von Speleos im Beitrag #1
Hallo Freunde,
ich habe eben gerade den Motor abgestellt. Wegen völliger Fehleinschätzung und eigenem Irrsinn bin ich im Dunklen eine brutale Piste lang. Lebensmüde. Ich will nicht wissen an welchen Abgründen ich im Dunklen entlang geeiert bin. 12 Stunden für die gesamte Piste. Davon 4 bis 6 Stunden völlig dick verblockt mit Untersetzung im max. zweiten Gang. Ich denke, albanische Pisten sind eher nix für den Starex.
Ich bin voll erledigt. Solche brutalen Wege habe ich bisher noch nicht erlebt, vor allem so lang. Da ist die Ligurische ja ne Rennstrecke dagegen.
Foto Strecke folgt wenn ich wieder anständiges WiFi hab.

Viele Grüße




Hallo

Welche Strecke bist Du denn da genau gefahren?

VG Moose

#5 RE: Albanien gerade eben von Speleos 19.08.2014 12:11

avatar

Hallo Moose,

diese Strecke hier: http://goo.gl/maps/k4MUz

Punkte A - B: durchaus mit PKW befahrbar
Punkt B - F: dringend Allrad

Aber wunderschöne Übernachtungsplätze an Punkten C und D ! (siehe auch Panoramio oder Gmaps-Fotos)
Richtige Campingplätze gibts an Punkt B in Theth.

#6 RE: Albanien gerade eben von 19.08.2014 14:05

Hallo

Vielen Dank. Klingt so als könnte man dort Spaß haben. Warum bist Du das Nachts gefahren?

#7 RE: Albanien gerade eben von Speleos 19.08.2014 14:30

avatar

Weil es bis Theth hinwärts auf der Nordpiste nur 3,5h gedauert hatte dachte ich das es auch gut läuft auf der Südpiste wieder raus zu kommen. Weit gefehlt, wenn man da hinten erst 16:30 los fährt und zu spät merkt das man sich nur noch mit 5km/h bewegt und noch 70km vor sich hat !
Im unteren Teil meiner noch nicht überarbeiteten Galerie etwas Albanien: Urlaub


Zitat von Gast im Beitrag #6
Hallo

Vielen Dank. Klingt so als könnte man dort Spaß haben. Warum bist Du das Nachts gefahren?

#8 RE: Albanien gerade eben von 19.08.2014 23:06

Oha. Du hast ja einen netten Anhänger, hattest Du den da auch dabei?

#9 RE: Albanien gerade eben von Speleos 20.08.2014 01:17

avatar

Der Anhänger ist immer als Basecamp zu sehen.
Ich reise fast immer mit Familie. Du nicht ?

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz