#1 Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Alexander 06.08.2017 01:43

avatar

Liebe Rexler,

Mein Rex hat eigentlich schon seit den ich ihn vor über einem Jahr gekauft habe die Eigenschaft, dass er bei vollem einlenken und schnellerem einfedern vorne laut metallisch knackt - anfangs dachte ich das das normal sei aber jetzt bin ich mir nimma sicher und möchte der Ursache auf den Grund gehen - habt ihr eine Idee? Hat jemand von euch so ein Problem schon mal gehabt?
Schöne Grüße
Alexander

#2 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Reinhard 06.08.2017 16:08

avatar

Hi Alexander,

sollten die beiden vorderen Koppelstangen sein, die mal getauscht werden müssten.


Viele Grüße
Reinhard

#3 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Skippy 06.08.2017 16:47

avatar

Entweder das was Reinhardt schreibt oder mal bitte die Ein- und Ausfederanschläge darauf kontrollieren, ob alle Anschlaggummis noch vorhanden sind.

Alternativ bitte auch die Traggelenke kontrollieren.

Wenn es das alles nicht sein sollte bleiben nur die Kreuzgelenke der vorderen Antriebswellen.

#4 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Alexander 06.08.2017 20:03

avatar

Danke für eure rasche Antwort!
Alle 4 traggelenke habe ich vor einem Jahr getauscht und davor war das Geräusch auch schon...
Die beiden neuen koppelstangen sind ein halbes Jahr drinnen...
Daher sind das wohl die Kreuzgelenke....
Eine Frage vom Laien: warum machen Kreuzgelenke der VA Geräusche obwohl diese nicht angetrieben wird (2wd betrieb)?

#5 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Steinbock 06.08.2017 21:07

avatar

....bei mir waren es schließlich die Querlenkerlager, die schauderhaft geknackt hatten...
Gruß Steinbock

#6 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Alexander 06.08.2017 22:08

avatar

Alles klar danke für den Tipp...dann werde ich mal auf die Suche gehen. Querlenker Lager klingen irgendwie logischer als die Kreuzgelenke - denn bei denen würde ich mir erwarten dass sie sich lastabhangig verhalten.... das tut das knacken aber nicht , es ist wie gesagt nur bei starkem einschlagen und schnellem einfedern

#7 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Alexander 06.08.2017 22:14

avatar

@steinbock: haben die Teilenummern die du Ende 2015 gepostet hast gestimmt?

54535-4A800 (Vorderachse-vorne) und 54536-4A800 (Vorderachse-hinten)

#8 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Steinbock 06.08.2017 23:20

avatar

...soweit ich es noch nachvollziehen kann-ja!

#9 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Alexander 07.08.2017 07:12

avatar

kannst du dich noch erinnern ob du nur die unteren getauscht hast oder auch die oberen?

#10 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Steinbock 08.08.2017 09:12

avatar

Hallo Alexander,
gewechselt wurden die Lager der unteren(!) Querlenker (rechts und links) (Bezeichnung in der Werkstattrechnung: "Achsschenkel"). Jeder dieser Querlenker(unten!) hat ein vorderes und ein hinteres Lager. Die wurden jeweils gewechselt. Obere Lager (also von oberen Querlenkern) wurden nicht gewechselt, weiß auch nicht ob es sowas überhaupt gibt. Ich hab diesen Lagerwechsel auch nicht selbst gemacht sondern war damit in der Werkstatt.
Gruß Steinbock

#11 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 12.05.2018 09:19

avatar

Hallo zusammen,
Diese OP steht mir jetzt auch bevor. Es knackt schrecklich. In irgendeinem thread habe ich von Simmerringen gelesen. Sind die in den Achsschenkel lagern? Muss man die mittauschen?
Danke für einen schnelle Info da es morgen ans Werk gehen sollte. Hat jemand eine Idee wie lange diese Reparatur dauert? Schafft man beide Seiten an einem Tag?
Danke
Gruß Michael

#12 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Lausitz4x4 12.05.2018 18:59

avatar

Deine Lenkanschläge sind warscheinlich trocken....einfach Fett ran (alte Mitsubishi Krankheit)

#13 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 12.05.2018 19:53

avatar

Hi,
Danke für den Tipp, das schaue ich Mal nach weil es bei Vollanschlag besonders knackt ( bei rückwärts mehr als vorwärts). Aber es knackt auch beim bremsen wenn er nach vorne absinkt. Vieleicht ja beides... Morgen werde ich es sehen...
Gruß Michael

#14 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 13.05.2018 07:36

avatar

Hallo Lausitz4x4 (und alle anderen die es wissen)

Um die Suche nach den Lenkanschlägen abzukürzen: Wo genau sind die und wie sehen die aus? Haben die einen Schmiernippel oder muß man die mit Fett einreiben? An der Hinterseite der Achtschenkel habe ich blankes Metal gesehen, wo definitiv etwas schleift. Danke für eure Hilfe.
Gruß Michael

#15 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Skippy 13.05.2018 12:49

avatar

Wenn er ohne Lenken auch knackt, dann ist das mit den Lenkanschlägen eher unwahrscheinlich.

Hast Du schon mal die Koppelstangen kontrolliert? Wie sehen die aus?

Kriegst Du es hin, von dem "blanken Metall" mal Fotos zu machen?

#16 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 14.05.2018 22:02

avatar

Hallo Skippy,
Fotos habe ich leider vergessen zu machen. Wir waren etwas in Zeitnot. Es war zu sehen dass etwas von Radsitz bei Vollanschlag gegen Achsschenkel drückte. Da das Achsschenkellager unten vorne, sowie das Traggelenk oben ausgeschlagen waren denke ich dass sich da etwas zu viel bewegen konnte. Ich habe gleich den Stabi und das untere Traggelenk mitgetauscht. Jetzt ist das Knacken sowohl beim einbremsen als auch beim Volleinschlag weg.

Die Achsschenkellager auszubauen, wenn man das überhaupt so bezeichnen kann ist ja der Oberscheiß. Herauspressen ging nicht, über hämmern lacht es nur, blieb nur Gummi wegschneiden und bohren, Hülse aufsägen. Gibt es da einen einfacheren Trick? Eigentlich wollte ich das hintere Lager profylaktisch mittauschen aber nach diesem Aufwand habe ich es erst Mal gelassen. Dickes danke an Andreas an dieser Stelle für die astreine Traggelenk Anleitung.
Gruß Michael

#17 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Skippy 18.05.2018 16:04

avatar

Zitat von Delipu im Beitrag #16
Ich habe gleich den Stabi und das untere Traggelenk mitgetauscht.


Du hast tatsächlich den ganzen Stabi getauscht oder habe ich das falsch verstanden und es war nur die Koppelstange?

#18 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 18.05.2018 19:15

avatar

Nur die Koppelstange, man soll ja nicht gleich übertreiben..

#19 RE: Lautes knacken der VA bei eingelenktem einfedern von Delipu 18.05.2018 19:22

avatar

So rein Interesse halber für die nächsten Achsschenkellager: gibt es für die eine elegante Methode um sie auszubauen?
Gruß Michael

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz