#1 Klarstellung Händler oder Hobby von okmuc 10.03.2017 19:00

avatar

Klarstellung / Richtigstellung

Beitrag von
@Andreas
in #40 Sofort verfügbare Starex 4x4 (bitte fortführen)
Zitat:
jaaa, da kommt durchaus die Vermutung auf, dass okmuc zur Zeit alle günstigen Rexe aufkauft um sie dann (teurer) weiter zu verkaufen....................... -hat schon was Händlermäßiges und ist ja durchaus in Ordnung, aber ich finde es nicht so schön, wenn das selbstlos geführte Forum zum Händlerverkaufsportal wird.... :(
Zitat Ende

Aufgrund langer und gründlicher Recherche sollte nun ein Starex 4x4 die Basis meines neuen Hobbys werden. Also meinen ersten Starex gekauft. Nur um >>diese<< Saison überhaupt einen Starex zu haben bzw. fahren. Aber kein Jammern ich suche, suche,...

Problem beim Suchen zuvor war nur... Du kannst anrufen, ein paar wenige Fragen stellen und ansonsten nur blind kaufen, sonst bekommst du keinen Starex!

Zuvor habe ich bei bestimmt 4-5 ausgeschriebenen Starex angerufen und zu hören bekommen "Nein, der ist reserviert..." "Nein, der ist verkauft..." usw. Die gleiche Leidensgeschichte, die wohl andere hier erlebt haben.

Also änderte ich meine Bemühungen bzw. Strategie einen meinen Ansprüchen genügenden Starex zu finden.

Dann fand ich überraschend und kurze Zeit später (m)einen zweiten Froschrex. Völlig rostfrei, gepflegt und technisch total in Ordnung und 1.Hand.
Angerufen, bin 1 Std später hingefahren (ges 900 KM Hin-/Rückweg), aufgeladen, bezahlt und zurück.
Aber dieser ist mir nun zu Schade um im Gelände richtig aufgearbeitet zu werden.

Sollte es also einen vom optischen Zustand noch dazwischen geben, dann werde ich mit dem "Über Stock und Stein..."
...nun drei Wochen später stand wieder einer im Netz ausgeschrieben. Entsprechend der neuen "AKA" Strategie (Anrufen/Kaufen/Abholen) hatte ich nun einen Dritten innerhalb von 5 Wochen.
Ich war aber erst der neunte Anrufer bei meinem dritten Starex. Keiner von allen Anrufern vor mir hat reserviert, geschweige denn angezahlt oder eine erste Kaufabsicht hinterlassen. Entsprechend der vorgenannten Strategie, zu der mir ein alter Freund der seit 30 Jahren Autohändler ist geraten hatte, habe ich dann angerufen und gekauft.

Nun halte ich mich an meine Absprachen und Kaufzusagen, hatte ja zuvor blind zugesagt. Da bin ich wieder 500km gefahren und habe einen ganzen Arbeitstag verbraucht.
Habe nach Bildern gekauft und schlussendlich war er optisch doch nicht ganz so wie ich erwartet hatte.

Ich bin kein Händler und nutze das Forum hier bestimmt nicht zu kommerziellen Zwecken wie Andreas andeuten will. Deine Aussage, lieber Andreas, verwundert mich daher. Da holst du wohl etwas weit aus. Von mir aus aber Schwamm drüber. Als Frischling in diesem Forum will ich aber keinen Unfrieden hier reinbringen. Jeder hilft hier jedem mit Rat und Tat. Ich habe mich bisher genau so Verhalten und beabsichtige mich dahingehend nicht zu ändern. Allein ich nutze alle meine Möglichkeiten für mein zukünftiges Hobby.

Ich akzeptiere jeden wie er ist und begrüße, wenn mir gleiches widerfährt.

Schönes Wochenende allen

Olaf

Schlussendlich werden die angebotenen Fahrzeuge nie zu dem Ausschreibungspreis verkauft.

#2 RE: Klarstellung Händler oder Hobby von Andreas 10.03.2017 19:26

avatar

Hallo Olaf,
danke für die Klarstellung! -aber Du musst schon auch verstehen, dass bei Deiner Geschäftstüchtigkeit der Händlergedanke nicht fern ist! -Und es wäre eben kein schöner Zug, wenn ein Händler mit dem Forum als Basis Geld verdient.

-Schwamm drüber.

Viel Freude mit dem Rex,
Andreas

#3 RE: Klarstellung Händler oder Hobby von okmuc 10.03.2017 19:47

avatar

@Andreas

Ich freue mich dich und andere in Langenaltheim noch besser kennen zu lernen.

Danke & Gruss
Olaf

P.S. Die Werkstatthandbücher habe ich gestern gekauft.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz