#1 Zusatztank - zu erschwinglichem Preis von 11.05.2014 13:43

Moins Gemeinde

Die Sache mit dem Zusatztank lässt mir keine Ruhe, und wenn das so ist gebe ich keine Ruhe bis ich eine Lösung finde.

Und voilà, ich bin ihr nun ein Riesenstück näher!

Ich habe jetzt einen Zusatztank gefunden, der an Stelle des Ersatzrades fest oder abnehmbar montiert werden kann, bereits sämtliche TÜV-Abnahmen hat und nicht Tausende von Euris kostet.
Leider ist der noch recht klein, der Inhalt liegt zwischen 40 und 45 Litern, aber mit Anschluss und Betankung ist mein Ziel, das Ding für ca. 500 €uro zu realisieren.

Optimaler wäre jedoch, den zur Verfügng stehenden Platz optimal zu nutzen, das heisst, dort in etwa zwischen 90 und 95 Litern unterzubringen. Aber leider weiss ich noch nicht, ob es schon einen entsprechenden Tank gibt oder ob ein Hersteller bereit ist, einen solchen zu bauen. Mit der gleichen Technik sollte das nicht mehr als ca. 100 bis 150 € Aufpreis kosten, also der Zusatztank mit 90/95 Litern mit allem Einbaumaterial auf etwa 600 bis 700 €uro kommen.

Alles das natürlich eintragungsfähig.

Die Frage ist nun, wieviel Interesse seitens der Gemeinde an einer solchen Sache besteht. Ein User ist bereits sehr interessiert, gibt's da noch mehr?

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz