#1 Ein Starex 4x4 vom anderen Kontinent von Emma 18.03.2014 10:29

avatar

Liebe Gemeinde,
hier mal ein Foto von einem Rex aus Australien...
So fahren die dort rum...

Sonnige Grüße

Carsten

#2 RE: Ein Starex 4x4 vom anderen Kontinent von 18.03.2014 19:25

Moins Carsten

Könnte es eventuell sein, dass dieser Starex vielleicht eine verkappte Delica ist? ;-)

#3 RE: Ein Starex 4x4 vom anderen Kontinent von höhle300 18.03.2014 19:59

avatar

Moin,
jo, ist ein Mitsubishi.
Sieht man an den Frontleuchten (etwas andere Form),
Sieht am vorderen Radkasten (der Rex ist "runder" ausgeschnitten)
Sieht man an der Hutze auf der Motorhaube (ist etwas "runder")
Sieht man am Schriftzug hinten (ist typisch für Mitsubishi)
Schönes Beispiel dafür, dass der Rex aus einem Lizenzbau entstanden ist (müsste dann nicht auch der Super-Select vom Delica passen ?).
Grüße Renke

#4 RE: Ein Starex 4x4 vom anderen Kontinent von Emma 19.03.2014 09:09

avatar

@Moins Schlicksurfer,

ja, da hast du tatsächlich recht. So genau habe ich da gar nicht hingeschaut. Das Foto hat mir eine Freundin geschickt, die gerade da unten ist...
Aber da sieht man auch mal schön Schnorchel und Ramme (wie in letzter Zeit doch öfter im Forum als Thema behandelt wurde).

Grüße in den Norden

Carsten

#5 RE: Ein Starex 4x4 vom anderen Kontinent von 19.03.2014 15:45

Moins Carsten

Naja, verschnorchelte Starexe gibt es inzwischen ja auch hier bei uns mehrere. Wobei die fotografierte Lösung ja durchaus hohe handwerkliche Geschicklichkeit erkennen lässt. Und die Kuhfänger sind ja hierzulande nicht mehr erlaubt, weil die Rindviecher auf den Strassen entweder weder Ampeln noch Verkehrszeichen kennen oder ... aber egal.

Den Unterschied erkennt man imho aber auch an der VA-Konstruktion, btw.
Und Deine Freundin beneide ich.

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz