#1 Problem Geräusch rechts vorne von Domink 25.11.2013 06:41

Hallo miteinander,

ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:

in Linkskurven habe ich bei zügig gefahrenen Kurven (2. Gang, z.B. Kreisverkehr) ein Schleif- oder schon fast ein "Kreissägen"-Geräusch aus dem rechten vorderen Bereich. Fahre ich langsam um die gleiche Kurve, ist nichts. Zunächst dachte an ein Schleifen des Rades an irgendeinem Plastikteil des inneren Kotflügels. Fehlanzeige.

Hatte jemand von euch schon das selbe Problem (Bj. 2006)?
Wenn ja, was war es? Was könnte dies sein?

Danke

Dominik

#2 RE: Problem Geräusch rechts vorne von Andreas 25.11.2013 11:45

avatar

hallo dominik,
ich hatte so üble "durchunddurchgehende-kreissägen-geräusche" schon öfters nach geländefahrten. -es waren immer steinchen, die sich zwischen bremsscheibe und bremsabdeckblech geklemmt hatten. -und auch schon öfters nur bei kurvenfahrt.
vielleicht hast ja glück und es ist was ähnlich harmloses.... -das bremsabdeckblech hinter der bremsscheibe ist jedenfalls immer mal wieder für "gruselige" geräusche gut... ;)

grüße,
andreas


ps an alle: -es gibt soooo viel neues zu schreiben.... (tagfahrlicht, zweitakku, hi-scan pro, koni-stoßdämpfer hinten usw....), -ist aber gerade ein echtes zeitliches problem.....

#3 RE: Problem Geräusch rechts vorne von Reinhard 25.11.2013 11:51

avatar

..ich hatte so ein Geräusch, hin und wieder, wenn die Bremsen sehr warm wurden, und offensichtlich der Bremszylinder auf der rechten Seite, nach kurzem Bremsvorgang, nicht mehr zurück in seine Ausgangsposition geschoben wurde. Das Geräusch hatte ich aber auch beim Rechtslenken, aber nicht ganz so ausgeprägt.

Grüße
Reinhard

#4 RE: Problem Geräusch rechts vorne von Domink 25.11.2013 12:41

Hallo Andreas,

danke für den Tipp. Werde ich heute mal prüfen, ob ich was finde.

Dominik

#5 RE: Problem Geräusch rechts vorne von Domink 31.01.2014 06:39

Hier das Problem bzw. die Lösung:

Das Schleifgeräusch wurde in Linkskuven immer lauter. Ich bin dann mangels Zeit zum Mechaniker meines Vertrauens, der nach 100 m Probefahrt meinte: "Da ist kein Öl mehr in der Servolenkung!". Tatsächlich, im Ölbehälter war kein Tropfen mehr zu sehen. Es musste dann das Leck gesucht werden. Dieses wurde dann mit einer zusätzlichen Schlauchklemme repariert (gedichtet), anstatt das ganze Teil auszutauschen. Nun bin ich an die 1000 km anstandslos gefahren. Und für das ganze wollte die Werkstatt keinen Cent. Warum das nervige Geräusch nur in Linkskurven auftrat, ist mir aber immer noch ein Rätsel.

Dominik

#6 RE: Problem Geräusch rechts vorne von Andreas 31.01.2014 11:39

avatar

hallo dominik,
-danke für die interessante info! -habe es gleich im hinterkopf als geräuschursache abgespeichert.... -und werde nun bei kurvengeräuschen auch immer erst mal einen blick in den servoölbehälter werfen... ;)

-der ölstand in deinem system war wahrscheinlich genau so, dass die pumpe nur in linkskurven luft gezogen hat.... -das ist möglich, da das ganze system nicht exakt symmetrisch aufgebaut ist, -so dass bei links-rechts jeweils andere ölmengen bewegt werden.... -ist aber jetzt nur ne vermutung und aus der funktionsweise und den ersatzteilezeichnungen abgeleitet...

-jedenfalls super, dass da keine riesen reparatur auf dich zukam....

grüße,
andreas

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz