#1 CRDI Starex Standheizung von haruss 25.01.2010 16:26

Hallo Starexler

Seit Anfang Jahr bin auch ich Besitzer eines staREX. Als erste Modifikation, möchte ich meinem Rex (neues Modell) eine Standheizung einbauen die auch den Motor vorwärmt. Habt ihr da Empfehlungen, Einbauanleitungen usw?

Freue mich über jeden Hinweis.

Gruss
Martin
#2 Re: CRDI Starex Standheizung von Speleos 06.02.2010 17:37

avatar
Ich selber hatte es mir vorgenommen. Aber wie es eben ist, was man nicht gleich macht, macht man nie.
Man kann die Standheizung hinter die Schürze bauen oder einfach mittels selbstgebauter Winkel unters Auto. Irgendwo im Blog oder in der Fotoshow hatte ich ein Foto.
In Ebay gibts Neuware. 5KW Diesel. Das Produktbild zeigt oft den Verpackungskarton. Kaufen und zum nächsten Hyundai Händler fahren ! Weitere Schläuche bestellen die dann ! Baut aber auch Webasto Stützpunkte ein.
Einbau incl. Heizung kommen so um die 1000€ !

In Schwabhausen (bei Gotha) bauen welche ein. Das weis ich.

Viele Grüße
Gösta

#3 Re: CRDI Starex Standheizung von haruss 10.02.2010 06:54

Hallo Gösta

Danke für dein Hinweis. Dachte schon, dass ich der einzige "Warmduscher" sei . Da der REX bestimmt auch ins Gelände kommt, will ich die Heizung so hoch oben wie möglich platzieren. Mal schauen was noch dabei rauskommt.

Gruss
Martin
#4 Re: CRDI Starex Standheizung von Kalu 25.05.2010 12:36

hallo martin, hallo gösta,
ich habe beim kauf (2007) eine webasto thermotop P einbauen lassen...
das ist ein tolles teil, hat mir winters und im urlaub schon gute dienste erwiesen. nie mehr scheibenkratzen, nachts mollig warm zum schlafen, funkfernbedienung bis 600m, timer... alles was man sich wünscht. das einzige was mich manchmal nervt: das kleine auspuffrohr der heizung tutet bei betrieb manchmal (sehr selten) wie eine sehr tiefe orgelpfeife, wenns sehr kalt ist.
allerdings hilft da, das auspuffröhrchen ein kleinwenig zu verbiegen, dann ist ruhe...
viele grüße
kalu
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz