#1 Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 14.07.2011 21:16

Seit heute, nach sintflutartigen Regenfällen, lässt sich der Scheibenwischer vorne nicht mehr abschalten!

Hatte das schon mal wer?

Wißt ihr ob es eine eigene Sicherung dafür gibt, damit ich das Problem mal auf die Schnelle los werde?
Danke und liebe Grüße,
Andreas
#2 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von Reinhard 14.07.2011 21:48

avatar
Hallo Andreas,

es gibt eine extra Sicherung für die Scheibenwischer im Innenraumsicherungskasten. Bei meinem Starex (2006) ist es die Nummer 5 (20A).

Dein Problem hatte ich noch nicht, bei mir ist es genau anders. Der Heckscheibenwischer geht nicht. Da brennt immer wieder die Sicherung durch....


Viele Grüße
Reinhard

PS
evtl. ist es ein Problem des Scheibenwischer-Relais? Wo das sitzt - im Motorraum? - konnte ich nicht finden.
#3 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 14.07.2011 22:03

Danke Reinhard!
Morgen schau ich mal, wegen der Sicherung, und sobald ich dazu komme wegen des Relais -haben eine Menge Autos, das Problem - wenn man so googled ;-)
Ich informiere, wenn ich was rausfinde!
Schönen Abend!
Andreas
#4 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von Andreas 15.07.2011 09:36

avatar
hallo andreas friedl,
-leider habe ich nur unterlagen für den starex ab 2002, -die lage von sicherungen und relais ist daher sicher ne andere, da sich gerade bei der elektrik viel geändert hat....

aber es sieht so aus, als ob feuchtigkeit in deinen wischermotor gekommen ist und die automatische abschaltung lahmgelegt hat. wenn du glück hast, repariert sich das ganze bei trockenheit (fön..... ) wieder von selbst......., -ansonsten überprüfe die automatische abschaltung bei noch montiertem motor, -zur not musst dann den motor evtl. aber auch ausbauen und zerlegen...... -ich habe zur prüpfung und zum ausbau des wischermotors leider nur die anleitung für die neueren rexe, -könnte aber sein, dass die auch für deinen rex gilt...., -wenn du die anleitung brauchst, -melde dich.....

grußgruß,
andreas
#5 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 07.08.2011 14:37

Also, trocknen hat erst einmal nix geholfen...
Nach wie vor zupfe ich die Sicherung bei trockenem Wetter ;-)
Interessant ist, dass es zwischen "Aus" und "langsamen Intervall" eine Stellung am Schalthebel gibt, bei der die Wischer tatsächlich still bleiben...
Allerdings ist der deutlicher Schaltvorgang eines Relais zu hören... Doch der Schalthebel?
Na mal sehen.
Der Rexi ist grad für ca ein Monat bei einem Lackierer wo er von coolem (aber total unpraktischen) Mattschwarz auf Schwarz/Gelb getrimmt wird.
Dann brauch ich noch einen günstigen Riffelstahlblechunterfahrschutz..
Und eine Reeling und eine Leiter und eine Klima wäre nicht schlecht und, und, und... ;-)
#6 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 27.09.2011 08:49

Hallo! Hat ein bissl gedauert aber nun bin ich klüger; Das zentrale Steuergerät ist beschädigt! Warum wissen die Götter. Das das Teil € 280 ohne Einbau kostet, hab ich erstmal einen gesicherten Schalter, welcher die Sicherung der Wischanlage überbrückt, eingebaut. Auf Knopfdruck startet die Waschanlage . Hat eine halbe Stunde und ein paar Cent gekostet.

Da ich noch keine Teilebezeichnung habe, kann ich mich noch nicht auf die Jagd nach dem Steuergerät machen. Kommt noch.

lg
Andreas
#7 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von Clouseau 28.09.2011 09:06

Schau dir einmal den Scheibenwischermotor an.
von dem Motor müsste da eine leitung weggehen, die dem Steuergerät sagt, wann der wischer in der Ruhestellung ist.
genau dann nimmt das Steuergerät den Strom (über ein Relais) vom MOtor weg.

1. vllt ist die Leitung beschädigt (Aufgescheuert = dauermasse oder dauerunterbrechung, je nachdem ob es masse oder plus geteuert ist)
2. der kontakt im Motor ist defekt. -> ersäufe das ding mal im WD40...

das kannst du mit einem Multimeter überprüfen, ob der kontakt geht.
stecke das Multimeter an und dreh den wischer auf. jedesmal wenn der Motor in die Ruhestellung kommt, sollte da ein Signal drübergehen...entweder + oder masse....wie gesagt je nach dem wie gesteuert.

3. Bau doch einmal das zentrale Steuergerät aus,
vllt erkennst du wasserspuren oder so was ähnliches am Steuerkasten.
blas einmal einen WD40 hinein, der vertreibt mal die Feuchtigkeit von den Kontakten.

was ich noch versuchen würde: wenn es zerlegbar ist, sind da sicher so kleine relais zu sehen. die ausgetuashct werden könnten.
#8 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 29.09.2011 12:22

Sehr geehrter Insp. Clouseau,
vielen Dank für die Tipps -soweit möglich, werde ich sie durchprobieren!
Da das Steuergerät ja (ASFAIK) hinter der Armatur sitzt, will ich nicht so gerne rein -das ist eine Arbeit die ich schon einmal abgebrochen habe, weil ich echt nicht alle Schrauben gefunden habe
- Wenns da irgendwo eine Skizze gäbe... aber leider für den Starex findet man im Web nicht so leicht was (wie zB für den Lada Niva (der aber ist selbsterklärend ;-) )).

Mein Starex hat so einige Wehwechen, die mir der Vorbesitzer offensichtlich ganz bewußt verschwiegen hat.
- Wäre er mir nicht schon so ans Herz gewachsen, hätte ich ihn schon längst aufgegeben!
Wird dauern, aber ich werde weiterschrauben, nur Briefe gibt man auf

LG
Andreas
#9 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von Clouseau 29.09.2011 12:32

Das hast du schön gesagt.....bin voll gerührt....

ich hab meinen rex auch erst seit 3 wochen, hab auch schon viele Altlasten des Vorbesitzers repariert....und bin sogar noch dabei, alles wieder auf vordermann zu bringen.
ich möchte ihn mir soweit wieder herrichten, dass ich ohne bedenken in den urlaub damit fahren kann.
ich nehm alle stecker, soweit ich dazukommen, auseinander und pflege die kontakte und sprüh in jede Ritze entweder WD40 oder rostumwandler...LOL

alle kabeln die runterhängen werden mit kabelbinder schön fixiert.
Scheibenwischermotor habe ich gleich nachdem ich dein posting gesehen habe mit wd40 eingeweicht.
den hinteren mach ich am WOende, weil da muss man ja die heckklappe zerlegen....
möchte noch alle keil (hat ja 4 ! ) und zahnriemen (hat ja 2 ! ) erneuern, alle Öle wechseln und alles auffüllen....
#10 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 06.10.2011 22:27

Mon plaisir

Ja, einen Gutteil deiner Arbeiten hab ich auch schon hinter mir (bis hin zum Schweißen, Unterbodenschutz und einer kompletten Lackierung).
Einige meiner Freunde halten mich deshalb für plemplem.. Aber wo die Liebe hinfällt...

Mein Rex wird auch nicht müde weiter von mir Zuwendungen einzufordern
#11 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von Clouseau 07.10.2011 12:13

naja ich hab schon einige stunden invenstiert zum leid meiner Frau......und einige teile, die kosten halten sich diesbezüglich noch kontrollierbar . zum glück

aber irgendwie, mag ich den bus, der dürfte schon einiges zu erzählen haben
vllt genau deswegen.....
#12 Re: Starex 1999- Scheibenwischer lässt sich nicht abschalten von 08.10.2011 10:19

Oh ja, mit meinem verhält es sich ähnlich.
Mir wäre aber lieber gewesen der Vorbesitzer hätte mir mehr über den Wagen erzählt ;-)
Denn so peu à peu rückt der Rex mit haarsträubenden Geschichten heraus;
Dass er sich überschlagen hat und der KM-Stand vermutlich nicht ganz der Wahrheit entspricht,
dass der mattscharze Lack den Rost verdecken sollte, usw., usf.

Wärs mir nicht zu blöd, wäre ich dem Vorbesitzer schon mit Anwalt auf die Pelle gerrückt.

Wir alle werden alt und bekommen so unsere Schrammen und Wehwehchen,
doch dafür schickt uns ja hoffentlich niemand in die Wüste.
Und so halt ichs auch mit dem Starex.


Schad dass es kein Werkstattbuch als pdf gibt
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz