#1 Starex 4X4 EZ 99 vielleicht zu verkaufen... von 01.02.2012 11:07

Gesinnngsgenossen!

Ich liebe meinen T-Rex sehr, aber ich kann mich langsam mit dem Gedanken anfreunden, ihn an einen liebevollen neuen Halter weiterzugeben. Für alle Tage wurde ein X-Trail von mir engagiert - ist wirtschaftlicher.

In den letzten eineinhalb Jahren habe ich ca € 10.000 in diverse Restaurierungsarbeiten gesteckt;
Bremsleitungen, Kupplungsleitungen, "neuer" (überarbeiteter und angepasster) Mitsubishi-Motor, neue Auspuffanlage von vorne bis hinten, neue Kupplung, alle Riemen und Dichtungen vor 200km getauscht, Schweißarbeiten an der Karosserie, neue Lackierung in sonnigem Gelb, neue Dreieckslenker vorne und, und, und.
Doppelter Felgensatz Alu.
Ca. 160.000 km mit altem Motor, der neue hatte ca 90.000 drauf wurde aber komplett überholt.
Was nun noch ansteht sind Schweißarbeiten auf der Unterseite, der Allrad muss überarbeitet werden, eventuell das Steuergerät austauschen (ca € 300)
Das kann ich machen lassen.

Geldgierig bin ich nicht, aber allzuviel will ich auch nicht ablegen.
Im Zweifelsfall darf er mein Lieferwagen werden... Meine kleine Tochter würds mir danken, küsst sie ihre Tigerente doch vor lauter Liebe jedes Mal bevor wir einsteigen (ist auch immer gepflegt, der Rexi)

Liebe Grüße,
Andreas

Da ich mit dem Board-Mailsystem nicht so recht zurechtkomme (bin eher selten hier): friedl@hifi.at


Rexi im August:
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash4/317673_2285411384978_1539696324_2500749_5185010_n.jpg

Rexi im Dezember:
https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/s720x720/380881_2623444955606_1539696324_2737202_1827794634_n.jpg
#2 Re: Starex 4X4 EZ 99 vielleicht zu verkaufen... von Trucknology 02.02.2012 10:27

Hallo Andreas.

Tut mir leid das du so schlechte Erfahrungen mit dem FZ machen musstest. Wie du es erwähnt hast das ist immer ein großes Problem wenn der Vorbesitzer nichts dazu sagt und im Endeffekt froh war den Wagen weg zu haben
Der eine schaut auf sein FZ und pflegt es liebevoll der andere fährt wie ein Wildschwein

Ja die E-Teile kosten schon ein Vermögen, würde man (theoretisch) aus E-Teilen ein komplettes FZ zusammenbauen... das wäre ein gewaltiger Betrag. Schon klar das jeder was dabei verdienen möchte.

Aus meiner Sicht muss ich sagen das die "neueren" besser halten > Vater seiner hat 188.000 km oben und sonst nix wildes gehabt, dieser hat auch schon keinen Zahnriemen mehr verbaut.

Schöne Grüße
Zölestin
#3 Re: Starex 4X4 EZ 99 vielleicht zu verkaufen... von 07.02.2012 07:35

Ich mag die Rexis wirklich - schlechter verarbeitet als zb. Defenders sind's auch nicht.
Und genial zum drinnen Schlafen.

Er wurde leider vernachlässigt, wie es aussieht.
Kann man ja alles wieder richten. (Wenn man die Muse hat)

Wenn ich nicht genug bekomme, behalte ich ihn ohnehin.
Aber mehr als zwei, drei mal im Jahr würde er dann kaum zum Einsatz kommen, der Arme.
#4 Re: Starex 4X4 EZ 99 vielleicht zu verkaufen... von 17.04.2012 11:46

Update:
Mit Hilfe lieber mechanistischer Freunde (oder so) wird der Kerl gerettet
Ab ca Frühsommer soll er wieder brav seinen Dienst verrichten.
Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz